Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Eden auf Erden - Die letzten Paradiese
Patagonien - Am Ende der Welt | Folge 5
arte
14.05.,
15:55 - 16:40
Infos
Originaltitel
Eden: Untamed Planet
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2021
Abgelegen und vom Menschen noch weitgehend unberührt, verfügt Patagonien über eine enorme klimatische Vielfalt. Unberechenbare Polarwinde, giftige Lagunen, die trockenste aller Wüsten und riesige, ächzende Eisfelder machen es zu einem lebensfeindlichen Ort, wo dennoch Pflanzen und Tiere gedeihen. Kondore breiten ihre Flügel aus und stürzen sich auf der Suche nach Aas wie mythologische Wesen von den Klippen. Doch wenn es um die Nahrungsaufnahme geht, wissen sie genau, dass es eine gewisse Hierarchie zu beachten gilt. Bergkatzen, die nicht größer sind als ihre domestizierten Verwandten, jagen auf den höchsten Gipfeln der Anden kleine Nagetiere, die Viscachas. Die eleganten Flamingos dagegen müssen jeden Morgen ihre nachts im See festgefrorenen Beine befreien, um sich weiter auf Algensuche zu begeben. Die auf Bäumen lebenden niedlichen Chiloé-Beutelratten überstehen die eisigen Nächte im Wald, indem sie sich im Schlaf zusammenkuscheln. Männliche und weibliche Kapuzentaucher spiegeln ihre Bewegungen in ebenso komischen wie ausgeklügelten Paarungstänzen. Und die von den windheulenden Bergen bis zur Küste streifenden Pumas sind hier die furchterregendsten aller Großkatzen.
Andere Sendezeiten
18:35
06.06.
arte
Das könnte Sie auch interessieren
Die AdT Show - Das Angebot des Tages
20:00
16.05.
Sonnenklar TV HD
Der Rhein von oben
05:45
17.05.
Spiegel Geschichte
Natur + Reisen
Der Rhein von oben
Giraffe, Erdmännchen & Co.
13:00
17.05.
WDR